Sebastian Kneipp

Grundlagen des Gesundheitskonzeptes nach Sebastian Kneipp

Basis des Gesundheitskonzeptes nach Sebastian Kneipp bilden die 5 Elemente - Lebensordnung - Ernährung - Heilpflanzen - Wasser - Bewegung

Lebensordnung / Seelisches Wohlbefinden
Ist Voraussetzung um sich den Lebensanforderungen offen stellen zu können. Für Kinder sind insbesondere Angenommensein, Geborgenheit, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Kontinuität die Stützpfeiler für innere Ordnung.

Gesunde Ernährung
Gesunde Kinder fühlen sich wohl in ihrer Haut, sind aktiv und voller Lebensfreude. Die richtige Ernährung trägt wesentlich zur Erhaltung der Gesundheit bei, deshalb empfiehlt sich eine ausgewogene vollwertige Mischkost, natürlich mit genügend Spielraum für Essgenuss.

Kräuter und Heilpflanzen
Der direkte Umgang mit dem Schatz der Natur fördert das Verständnis für die Einbettung des Menschen mit all seinen Grenzen in den Lebenskreislauf. Die Entwicklung zum Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und dem eigenen Körper wird unterstützt.

Natürliche Reize / Wasser
Die Natur birgt ein großes Angebot an natürlichen Reizen, das der Mensch braucht, ihm aber immer mehr verloren geht. Deshalb ist es für Kinder wichtiger denn je, die Natur mit allen Sinnen zu erschließen über Erlebnisse, Erfahrungen und Experimentierfreude.

Bewegung
Bewegung ist ein Grundbedürfnis und stärkt unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Dies kann am besten über positives Erleben vermittelt werden, wobei Spiel und Spass und elementare Bewegungsformen ohne Leistungsdruck im Vordergrund stehen.

Unbenanntes Dokument